Letzte Woche drückte ich meinen Unmut über das Neo Magazin Royale in einem Tweet aus und schaffte es damit tatsächlich in die YouTube-Serie, in der Jan Böhmermann kritische Tweets vorliest. Ich wünschte, der Tweet wäre grammatikalische etwas besser. Abgesehen davon hätte ich mir einen etwas schöneren Diss gewünscht. Trotzdem genieße ich meine 15 Sekunden Ruhm.